Werbung
StartWege ins AuslandLänderinfosVermittlungsprogrammeJobsNewsImpressum
Sie sind hier:



Vororganisierte Aufenthalte im Ausland

Infos anfordern:



   Auslandspraktikum
   Freiwilligenarbeit
   Auslandssemester
   Reisen

   Anbieter:
   studentsgoabroad

   Jetzt aktuellen Katalog
   anfordern 

      

 

 


Werbung:


  

   

Deutschland und
die Welt da draußen
 
reichsfrei.de

Aktuelles


11.07.17

Umfrage: Welches Land hat den stärksten positiven Einfluss auf die Welt? - Kanada! Deutschland Platz zwei

 

Internationale Meinungsumfrage: Kanada ist das Land, mit dem stärksten positiven Einfluss auf die Welt. Das sagt eine relative Mehrheit der Befragten in 19 großen Ländern der Erde, deren Meinung im Rahmen einer Umfrage im Auftrag der britischen BBC erhoben wurde. Deutschland folgt dicht hinter den Nordamerikanern auf Platz 2.  Den negativsten Einfluss schreiben die Befragten Nordkorea und dem Iran zu. Das Bild der USA und Großbritanniens hat stark gelitten.

Für die Untersuchung des Umfrageinstituts Globescan wurden zwischen  letztem Dezember  und diesem April 18.000 Menschen in 19 Staaten befragt. Die Probanden sollten 16 Länder und die EU im Hinblick auf folgende Frage bewerten:

„Bitte sagen Sie mir, ob Sie meinen, dass die folgenden Länder jeweils einen hauptsächlich positiven oder einen hauptsächlich negativen Einfluss in der Welt haben !“

Am besten bewertet wurden:

1. Kanada – 61% „positiv“
2. Deutschland – 59%
3. Japan – 56%
4. Frankreich – 52%
5. Großbritannien – 51%
6. die EU als Ganze – 48%
7. China – 41%

Am schlechtesten bewertet wurden:

1. Iran – 61% „negativ“
2. Nordkorea – 59%
3. Pakistan – 58%
4. Israel – 50%
5. Russland – 49%
6. USA – 49%
7. China – 42%


Die Umfrage war zuletzt 2014 in gleicher Form durchgeführt worden. Seit damals haben sich einige auffällige Image-Veränderungen vollzogen.

Die Bewertung einiger Länder hat sich stark verbessert: Japan (+6 Prozentpunkte bei positiven Antworten), Kanada (+5 Prozentpunkte bei positiven Antworten), Frankreich (+4 Prozentpunkte bei positiven Antworten). Auch die EU wird deutlich positiver wahrgenommen (+3 Prozentpunkte).

Stark verschlechtert hat sich dagegen die Bewertung der USA (-5 Prozentpunkte bei positiven, +6 Prozentpunkte bei negativen Antworten), Großbritanniens (-4 Prozentpunkte bei positiven, +2 bei negativen Antworten) und Brasiliens (-6 Prozentpunkte bei positiven, +2 bei negativen Antworten).

Deutschlands Einfluss wird in den meisten untersuchten Ländern mehrheitlich als positiv wahrgenommen; besonders in Großbritannien (84% positiv), China (84%), Frankreich (79%) und Australien (79%). In all diesen Ländern wird Deutschland besser beurteilt als von den Deutschen selber: 71% der Deutschen meinen, ihr Land habe einen hauptsächlich positiven Einfluss auf die Welt.

Es gibt aber auch andere Stimmen: Nur 29% der Griechen nehmen Deutschlands Einfluss als „positiv“ wahr, 50% halten diesen Einfluss für „negativ“; vergleichbar skeptisch auf Deutschland blicken Russen (31% „positiv“, 29% „negativ“) und Türken (36% „positiv“, 45% „negativ“).

Und wie bewerten die Deutschen die Anderen?

Die Deutschen…

...über den Einfluss Kanadas: 63% „positiv“, 2% „negativ“
...über den Einfluss Frankreichs: 56% „positiv“, 6% „negativ“
...über den Einfluss Japans: 50% „positiv“, 13% „negativ“
...über den Einfluss Großbritanniens: 35% „positiv“, 18% „negativ“
...über den Einfluss der USA: 22% „positiv“, 40% „negativ“
...über den Einfluss Chinas: 20% „positiv“, 35% „negativ“
...über den Einfluss Israels: 7% „positiv“, 36% „negativ“
...über den Einfluss Russlands: 6% „positiv“, 47% „negativ“

...und über den Einfluss der EU: 49% „positiv“, 19% „negativ“


Die Meinungsstudie mit vielen weiteren Zahlen auf den Seiten von Globescan
http://www.globescan.com/    




Mehr Nachrichten...
 

             

   

Start  -  Länderinfos  -  Themeninfos  -  Vermittlungsprogramme