Werbung
StartWege ins AuslandLänderinfosVermittlungsprogrammeJobsNewsImpressum
Sie sind hier: Länderinfos > Spanien > Freiwilligenarbeit in Spanien



Vororganisierte Aufenthalte im Ausland

Infos anfordern:




Freiwilligenarbeit
Arbeiten & Reisen
Jobben im Ausland
Auslandspraktika

Anbieter:
praktikawelten

Jetzt neuen Katalog anfordern

 


Werbung:


  

   

Deutschland und
die Welt da draußen
 
reichsfrei.de

Freiwilligenarbeit in Spanien




 

Eine interessante Alternative zu einem Aupair-Aufenthalt sind gemeinnützige Freiwilligendienste; hier erhalten Sie zudem Einblick in soziale und ökologische Arbeit in Spanien. Workcamps bieten Urlaub der anderen Art: Jugendliche können sich hier in gemeinnützigen Projekten engagieren.

 

Freiwilligendienste: FSJ, IJFD, AdiA & Co.

Freiwilligendienste wie das Freiwillige Soziale Jahr und das Freiwillige Ökologische Jahr können nicht nur im Inland geleistet werden, deutsche Organisationen schicken Freiwillige auch in Partnerprojekte im europäischen Ausland. Daneben gibt es weitere Dienste, wie etwa den ähnlich konzipierten Anderen Dienst im Ausland (AdiA) oder den Internationalen Jugendfreiwilligendienst (IJFD).

Wenn Sie einen Freiwilligendienst in Spanien absolvieren wollen, müssen Sie eine deutsche Trägerorganisation finden, die - direkt oder über Partner - auch in Spanien tätig ist. Es bleibt Ihnen wenig anderes übrig, als die diversen Wohlfahrts- und Umweltschutzvereine und -verbände abzuklappern - am besten erst mal im Internet. Bei großen Verbänden ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass Sie auch im Ausland aktiv sind.
 

Europäischer Freiwilligendienst (EFD)

Anders als die deutschen Dienste ist der Europäische Freiwilligendienst ein Programm der EU-Komission in Brüssel. Es handelt sich um ein gesamteuropäisches Projekt mit vielen Einsatzmöglichkeiten für junge Menschen, die sich an einem gemeinnützigen, sozialen oder humanitären Projekt in einem anderen Land beteiligen möchten.

Auf unserer Partnerseite auslandsfreiwillige.de finden Sie ausführliche Informationen zu Freiwilligenarbeit und Freiwilligendiensten.



Workcamps

Eine etwas andere Art in Spanien Urlaub zumachen, ist die Teilnahme an einem Workcamp. In einer internationalen Gruppe von Jugendlichen arbeitet man mit spanischen Betreuern an einem gemeinnützigen Projekt (Denkmalschutz, Umweltschutz, soziale Einrichtungen u.ä.). Unterkunft und Verpflegung werden bei Bezahlung eines geringen Geldbetrages gestellt.

Infos finden sich z.B. bei der Vereinigung Junger Freiwilliger e.V.
http://www.vjf.de  

...oder hier:
http://www.workcamps.org     
http://www.arbeitsagentur.de

 

 
 


Zur Übersicht Spanien

 

 

Vermittlungsprogramme für Spanien