Werbung
StartWege ins AuslandLänderinfosVermittlungsprogrammeJobsNewsImpressum
Sie sind hier: Vermittlungsprogramme > Laos > Freiwilligenarbeit in Laos



Vororganisierte Aufenthalte im Ausland

Infos anfordern:




Freiwilligenarbeit
Arbeiten & Reisen
Jobben im Ausland
Auslandspraktika

Anbieter:
praktikawelten

Jetzt neuen Katalog anfordern

 


Werbung:


  

   

Deutschland und
die Welt da draußen
 
reichsfrei.de

Freiwilligenarbeit in Laos

Bei Programmen des Typs "Praktikum in XY" wird den Teilnehmern ein Praktikum vermittelt. Darüber hinaus werden sie während des Auslandsaufenthaltes betreut und haben einen Ansprechpartner im Zielland, der bei eventuell auftretenden Problemen weiterhilft. Oft gibt es auch Unterstützung bei praktischen Schritten wie Visumsbeschaffung oder Kontoeröffnung, falls das im betreffenden Land ein Problem darstellt.

 


Organisation: Travelworks

Bei diesem Programm von Travelworks arbeiten die Teilnehmer als Assistenz-Englischlehrer an Schulen, Kindertagesstätten und Gemeindezentren in Luang Prabang. Dabei unterrichten sie sowohl Kinder als auch Erwachsene - einschließlich buddhistischer Mönche... Gute Englischkenntnisse sind einleuchtenderweise Voraussetzung für die Teilnahme; Erfahrung im Unterrichten wird gern gesehen, ist aber nicht zwingend notwendig.

Alter: ab 18
Dauer: 2-12 Wochen

Katalog per Post oder PDF bestellen
("Arbeiten und Reisen" auswählen - kostenlos)

 

Aus der Programmbeschreibung im Katalog:

"Laos ist eines der ärmsten Länder der Welt, sodass von staatlicher Seite nur sehr wenig Geld für Bildung zur Verfügung steht. Die ehrenamtliche Förderung und Unterstützung von Bildungsprojekten durch ausländische Helfer wird daher dankbar angenommen. Für Dich als Volontär wird es sicher eine ganz besondere Erfahrung sein, Deine sprachlichen Fähigkeiten an buddhistische Mönche, Erwachsene oder Kinder weiterzugeben und im Gegenzug einen tiefen Einblick in die laotische Kultur, die (buddhistische) Lebensweise sowie die Geschichte und Sprache des Landes zu bekommen!

Deine Arbeit als Lehrkraft umfasst bis zu sechs Stunden Englischunterricht pro Tag, auf Wunsch kannst Du auch mehr Unterricht  geben. Die Unterrichtszeiten variieren je nach Schule. Sehr gefragt für diesen Volontärseinsatz sind Eigeninitiative und Kreativität, denn die Lehrmittel sind sehr beschränkt und die Klassenverbände oftmals groß. Idealerweise solltest Du Dir schon vor der Reise ein paar Gedanken über die Unterrichtsgestaltung machen, da Du ggf. auch allein vor einer Klasse stehen wirst. "