Werbung
StartWege ins AuslandLänderinfosVermittlungsprogrammeJobsNewsImpressum
Sie sind hier: Vermittlungsprogramme > Swasiland > Freiwilligenarbeit in Swasiland



Vororganisierte Aufenthalte im Ausland

Infos anfordern:




Freiwilligenarbeit
Arbeiten & Reisen
Jobben im Ausland
Auslandspraktika

Anbieter:
praktikawelten

Jetzt neuen Katalog anfordern

 


Werbung:


  

   

Deutschland und
die Welt da draußen
 
reichsfrei.de

Freiwilligenarbeit in Swasiland

Bei Freiwilligen- oder „Volunteer“-Programmen arbeiten die Teilnehmer in gemeinnützigen Projekten. Meist gehört auch ein Sprachkurs zum Programmangebot; zumindest in Ländern, deren Sprache nicht an jeder deutschen Schule gelehrt wird.

 

Organisation: Travelworks

Die Programmteilnehmer arbeiten vier oder sechs Wochen in einem von mehreren möglichen gemeinnützigen Projekten: als Sozialarbeiter mit Kindern, als Hilfslehrer oder als handwerkliche Hilfskraft.  Das Programm umfasst auch Kurztrips in die Nachbarländer Südafrika und Mosambik.
Alter: ab 18
Voraussetzungen: gute Englischkenntnisse, körperliche Fitness

Katalog per Post oder als Pdf bestellen
("Arbeiten und Reise" auswählen - kostenlos)

 

Aus der Programmbeschreibung des Anbieters:

"Die meiste Zeit der Expedition verbringst Du im Rahmen der Freiwilligenarbeit in Swasiland. Das kleine Königreich ist stolz auf seine stark verwurzelten Traditionen, die lebendigen Kulturfestivals und natürlich auf seine Menschen, die die (Gast-)Freundlichkeit fast erfunden haben könnten. Überschattet wird das Leben in Swasiland durch hohe HIV- und Arbeitslosenraten. Viele Kinder haben ihre an AIDS erkrankten Eltern schon in jungen Jahren verloren, noch bevor sie selbst ihr eigenes Leben bestreiten können. Du kannst Dich für das Wohl dieser Kinder einsetzen, indem Du z.B. in Kindertagesstätten mithilfst. Ob Englisch- oder Matheunterricht, Spielen, Malen, Singen, Sportaktivitäten, Ausflüge, Gesundheitsvorsorge oder Essenszubereitung – Deine Hilfe wird dringend gebraucht und kann vielfältige Tätigkeiten umfassen.

Wenn Du das 4 Wochen-Programm buchst, wirst Du je nach Bedarf vor Ort eingeteilt. Deine Aufgaben werden sich dabei hauptsächlich um handwerkliche Tätigkeiten drehen. So könntest Du z.B. gefragt sein, einen Obst- und Gemüsegarten anzulegen, die Wasserversorgung zu verbessern oder auch andere Tätigkeiten, wie Mauern oder Streichen, zu übernehmen. Beim 6 Wochen-Programm kannst Du Präferenzen bezüglich der Projektarbeit angeben. Zur Auswahl stehen die Bereiche Kinderfürsorge, Bildung und Bautätigkeiten."