Werbung
StartWege ins AuslandLänderinfosVermittlungsprogrammeJobsNewsImpressum
Sie sind hier: Länderinfos > Ungarn > Sozialversicherung in Ungarn

Versicherungen vergleichen



Versichert im Ausland

Krankenversicherung, Haftpflichtversicherung, Unfallversicherung für Auslandsaufenthalte. Der Versicherungsrechner unseres Partners RSWW vergleicht Angebote, die auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten sind.
Weiter...




Vororganisierte Aufenthalte im Ausland

Infos anfordern:




Freiwilligenarbeit
Arbeiten & Reisen
Jobben im Ausland
Auslandspraktika

Anbieter:
praktikawelten

Jetzt neuen Katalog anfordern

 


Werbung:


  

   

Deutschland und
die Welt da draußen
 
reichsfrei.de

Sozialversicherung in Ungarn






Karrierechancen nutzen! Headhunter suchen auf Experteer Spitzenkandidaten. Jetzt Profil anlegen und gefunden werden!

Werbung

 

Die ungarische Sozialversicherung umfasst Renten-, Kranken- und Arbeitslosenversicherung. Grundsätzlich sind Arbeitnehmer, aber auch Selbständige, in Ungarn sozialversicherungspflichtig. Auch in Ungarn beteiligt sich der Arbeitgeber an den Sozialversicherungsbeiträgen seiner Angestellten. Dabei ist der Arbeitgeberanteil niedriger als der Anteil, den die Arbeitnehmer selbst zahlen. Neben dem staatlichen Rentensystem gibt es eine ergänzende private Altersvorsorge. Durch die Einzahlung in private Rentenfonds sollen die Versicherten für die Zukunft ihre kargen staatlichen Renten aufbessern.

Die Seiten von EURES, der Dachorganisation der europäischen Arbeitsämter, bieten Basisinformationen zur ungarischen Sozialversicherung. ("Leben und Arbeiten" anklicken, dann "Ungarn", "Lebens- und Arbeitsbedingungen", "Soziale Sicherheit"...)
https://ec.europa.eu/eures 

Ergänzend bzw. alternativ kann man sich auch privat krankenversichern. Eine deutschsprachige Versicherungsagentur ist z.B.
http://www.versicherung-in-ungarn.com

Für kürzere Aufenthalte, die nicht mit einem regulären Arbeitsverhältnis verbunden sind, z.B. bei Absolvierung eines  Praktikums, reicht normalerweise die deutsche Krankenversicherung.  Eventuell lohnt eine zusätzliche Auslandskrankenversicherung.

 

Zur Übersicht Ungarn