Werbung
StartWege ins AuslandLänderinfosVermittlungsprogrammeJobsNewsImpressum
Sie sind hier: Länderinfos > USA > Krankenversicherung in den USA

Versicherungen vergleichen



Versichert im Ausland

Krankenversicherung, Haftpflichtversicherung, Unfallversicherung für Auslandsaufenthalte. Der Versicherungsrechner unseres Partners RSWW vergleicht Angebote, die auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten sind.
Weiter...




Vororganisierte Aufenthalte im Ausland

Infos anfordern:




Freiwilligenarbeit
Arbeiten & Reisen
Jobben im Ausland
Auslandspraktika

Anbieter:
praktikawelten

Jetzt neuen Katalog anfordern

 


Werbung:


  

   

Deutschland und
die Welt da draußen
 
reichsfrei.de

Krankenversicherung in den USA




 

Wer regulär bei einer Firma angestellt wird, kommt meistens automatisch in den Genuss einer Gruppenkrankenversicherung, die über das Unternehmen läuft. Unter Umständen übernimmt der Arbeitgeber sogar die Beiträge. Verliert man seinen Job, verliert man nach mehr oder weniger kurzer Zeit auch den Versicherungsschutz, sofern man nicht zusatzversichert ist.

Wenn Sie nicht regulär angestellt sind - als Praktikant,  Freiberufler usw. - müssen Sie sich um Ihre Krankenversicherung sowieso selbst kümmern. Wer sein Visum über eine Austauschorganisation erhalten hat, kann sich oft über diese versichern. Hier werden häufig Komplettpakete angeboten, die auch andere Versicherungen einschließen.

Für kürzere Aufenthalte in den USA reicht oft auch eine Auslandskrankenversicherung bei der heimischen Krankenkasse oder einem privaten deutschen Versicherungsunternehmen.

Detaillierte Infos zu amerikanischen Krankenversicherungsgepflogenheiten gibt es z.B. auf den Seiten der Agency for Healthcare Research and Quality
https://www.ahrq.gov

 

Zur Übersicht USA

 

 

Vermittlungsprogramme für die USA